Menü Schließen

Alles, was Sie über MK-677 wissen müssen

MK-677 Ibutamoren - Alles, was Sie wissen müssen

Was ist MK-677?

MK-677, auch bekannt als Ibutamoren, ist ein Wachstumshormon-Sekretagogum, das bei Sportlern und Bodybuildern sehr beliebt ist. Es ist eine dieser Verbindungen, die oft als SARM bezeichnet wird. Aber es ist eigentlich gar kein selektiver Androgenrezeptor-Modulator.

Mk 677 Ibutamoren Molekül

Ibutamoren ist eigentlich ein selektiver Agonist des Wachstumshormon-Sekretagogums. Er ahmt die Wirkung von Ghrelin (dem Hormon, das den Appetit sowie die Verteilung und den Verbrauch von Energie reguliert) im Magen nach und erhöht den Wachstumshormon- und IGF-1-Spiegel, hat aber keinen Einfluss auf den Cortisolspiegel. Es ist die einzige oral aktive Verbindung, die die Sekretion von Wachstumshormon (GH) und insulinähnlichem Wachstumsfaktor 1 (IGF-1) stimuliert.

Andere Wachstumshormon-Sekretagoga sind meist Peptide wie GHRP-2, GHRP-6, Hexarelin und andere. Die meisten dieser Substanzen erhöhen den Cortisolspiegel. Das Gleiche gilt nicht für MK 677, was einer der Gründe ist, die dieses Präparat so einzigartig machen.

Wie funktioniert MK 677?

Studien am Menschen haben gezeigt, dass MK 677, auch bekannt als Ibutamoren und Nutrobal, sowohl die Muskelmasse als auch die Knochenmineraldichte erhöht. Bei einer Dosierung von 25 mg täglich erhöht Ibutamoren den IGF-1-Spiegel beim Menschen innerhalb von 6 Wochen um 60 %. Nach 12 Monaten wurde ein Anstieg des IGF-1-Spiegels um 72 % festgestellt.

Ibutamoren wird häufig als anabole Substanz verwendet, um die fettfreie Körpermasse zu erhöhen. Es wirkt, indem es den Ghrelin-Rezeptor nachahmt, was nicht viele Verbindungen können.

MK 677 erhöht die Sekretion des Wachstumshormons (GH) und des insulinähnlichen Wachstumsfaktors (IGF-1). Beide spielen eine große Rolle beim Muskelwachstum, der Erholung und der Zellregeneration.

Körperzusammensetzung mit MK-677

Was sind die Vorteile von MK 677?

MK 677 oder Ibutamoren hat eine Reihe von beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen, die weit über die bloße Zunahme der Muskelmasse hinausgehen.

Der Hauptvorteil der Einnahme von MK 677 besteht darin, dass es sowohl den GH- als auch den IGF-1-Spiegel im Körper anhebt.

Aber was bedeutet es, einen erhöhten Spiegel dieser Hormone zu haben?

Nun, sowohl das Wachstumshormon als auch der insulinähnliche Wachstumsfaktor-1 tragen zum Wachstum der Muskelmasse, zur Erholung, zur Kraft und zur Leistung bei. Die Forschung zeigt auch, dass MK677 bei der Behandlung von katabolen Zuständen von Vorteil sein kann.

Verringert Muskelschwund

MK 677 scheint den Muskelschwund zu verringern, der durch einen Rückgang der Proteinzufuhr in der Ernährung verursacht werden kann. Eine Studie an gesunden, jungen Personen konzentrierte sich auf die Möglichkeit, den durch Proteine verursachten Katabolismus umzukehren. Das Ergebnis war positiv. Infolgedessen wird angenommen, dass MK-677 eine wirksame Behandlung für Personen sein könnte, die an katabolen Zuständen leiden.

Erhöhung der Knochendichte

Mehrere Studien haben gezeigt, dass die langfristige Einnahme von MK-677 die Knochenmineraldichte deutlich erhöhen kann. Knochenschwund ist ein sehr häufiges Problem bei fettleibigen Personen, alternden Erwachsenen und Frauen in den Wechseljahren. Diese verschiedenen Bevölkerungsgruppen können aufgrund einer niedrigen Knochenmineraldichte gesundheitliche Probleme haben, und MK-677 hat sich für viele von ihnen als wirksame Behandlung erwiesen.

Bei 24 gesunden fettleibigen männlichen Freiwilligen erhöhte ibutamoren den Knochenumsatz.

Eine weitere Studie wurde an 187 älteren Erwachsenen (65 Jahre oder älter) durchgeführt. Ibutamoren steigerte den Knochenaufbau, gemessen anhand von Osteocalcin, einem Marker für den Knochenumsatz in mehreren Studien.

In einer Studie mit 292 Frauen nach der Menopause hat ibutamoren die Knochenmineraldichte erhöht, was zur Stärkung der Knochen und zur Vorbeugung von Osteoporose beiträgt.

Ibutamoren verbessert die Schlafqualität

Das Wachstumshormon spielt eine wichtige Rolle für die Qualität des Schlafs. Da MK-677 Ibutamoren das Wachstumshormon erhöht, verbessert es die Schlafqualität, indem es die Dauer des REM-Schlafs verlängert. Dies ist die Schlafphase, in der die meisten Erholungsvorgänge stattfinden. Diese Wirkung ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien und in anekdotischen Berichten von vielen Anwendern nachgewiesen worden.

Abgesehen von wissenschaftlichen Studien gibt es viele Berichte von Anwendern, die von einer verbesserten Schlafqualität berichten.

MK-677 für schnellere Erholung

Ein Anstieg des Wachstumshormonspiegels hat viele positive Auswirkungen. So sorgt er beispielsweise für eine schnellere Genesung, indem er die Regeneration des Gewebes verbessert. Dies führt zu einer besseren Heilung von Sehnen sowie von Haut und Nägeln.

Mögliche nootropische Wirkungen

Denn MK-677 hat viele ähnliche Eigenschaften wie Ghrelin. Wir wissen, dass Ghrelin positive Auswirkungen auf die kognitiven Funktionen hat. Da MK-677 an die gleichen Rezeptoren wie Ghrelin bindet, ist es wahrscheinlich, dass es ähnliche Effekte hat.

Es ist jedoch wichtig, darauf hinzuweisen, dass es keine wissenschaftlichen Studien gibt, die diese Annahme belegen. Wir wissen um die wichtige Rolle, die der REM-Schlaf für die kognitiven Funktionen spielt. Auch die Rolle von IGF-1 für die kognitiven Funktionen ist bekannt.

Nebenwirkungen von MK-677 Ibutamoren

Ibutamoren verursacht bei den meisten Menschen kaum Nebenwirkungen. Zu den häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme von MK-677 gehören:

Eine Zunahme des Appetits

Ibutamoren ahmt die Wirkung von Ghrelin nach. Infolgedessen steigert MK-667 den Appetit erheblich, genau wie Ghrelin. Diese Wirkung ist in den ersten paar Wochen am stärksten.

Leichte Ödeme der unteren Extremitäten

MK-677 kann leichte Ödeme der unteren Extremitäten verursachen, was im Wesentlichen bedeutet, dass es die Wassereinlagerungen in Füßen und Händen erhöht. Diese Wirkung tritt vor allem in den ersten Wochen auf.

Erhöhung der Insulinsensitivität

Da Ibutamoren den IGF-1 (insulinähnlicher Wachstumsfaktor 1) erhöht, kann es auch den Blutzucker erhöhen, was ein Risiko für Menschen mit Diabetes oder hoher Insulinempfindlichkeit darstellt.

Stapeln Ibutamoren

Stacking Ibutamoren ist eine gängige Praxis unter Bodybuildern. Die meisten Benutzer stapeln es mit androgenen anabolen Steroiden oder mit SARMs, wie RAD-140 oder LGD-4033. Wenn es mit Substanzen kombiniert wird, die auf die Androgenrezeptoren abzielen, wird die anabole Wirkung von MK677 verstärkt.

MK-677 Fragen

Ist MK-677 sicher?

Während der klinischen Studien wurde MK-677 von den Probanden gut vertragen. Bei keinem der Patienten wurden ernsthafte unerwünschte Wirkungen beobachtet. Es gibt keine Studien zu den Langzeitnebenwirkungen von MK-677.

Ist für MK-677 eine PCT erforderlich?

Nein, MK 677 erfordert keine PCT, da es den Testosteronspiegel nicht unterdrückt.

Ist MK 677 legal?

Ja, Ibutamoren ist völlig legal. Weitere Informationen über den rechtlichen Status von SARMs finden Sie in unserem Artikel: Sind SARMs in Europa legal?

Unterdrückt MK 677 das Testosteron?

Nein, Ibutamoren verursacht keine Unterdrückung des Testosteronspiegels, da es nicht auf Androgenrezeptoren wirkt. Studien bestätigen, dass MK-677 den Testosteronspiegel nicht unterdrückt.

Wie lange ist die Halbwertszeit von MK677?

Die Halbwertszeit von Ibutamoren beträgt etwa 24 Stunden. Die meisten Anwender nehmen es einmal pro Tag ein.

Was ist die richtige Dosierung für MK 667?

Die gebräuchlichste Dosis für Ibutamoren beträgt 25 mg pro Tag. Die Verwendung einer höheren Dosis scheint nicht wirksamer zu sein.